Die besten Badethermometer im Test

Wenn es um die Sicherheit und den Komfort unserer Kinder beim Baden geht, ist ein zuverlässiges Badethermometer unerlässlich. Es stellt sicher, dass das Wasser die perfekte Temperatur hat – weder zu heiß noch zu kalt. In diesem Blog-Post vergleiche ich einige der besten Badethermometer auf dem Markt und gebe Tipps, worauf beim Kauf zu achten ist.

1. Digital-Thermometer mit LED-Anzeige

Bestseller Nr. 1
RANJIMA Baby Badethermometer Digital, Kinder Wasserthermometer mit LED-Warnleuchte Temperaturwarnfunktion, Badewannenthermometer Baby Badewannen Thermometer für Kleinkinder Badewannen Pools – Pinguin
  • 🌈【Sicheres Material】Unser Badethermometer Baby besteht aus grünem und sicherem ABS-Material. Es kann mit Kindern nach dem Eintauchen ins Wasser sicher gespielt werden. Die Oberfläche ist glatt und hat keine Kanten und Ecken, um die zarte Haut des Babys zu schützen. Das farbenfrohe Pinguin-Design wird Ihrem Kind mit Sicherheit ein Lächeln auf die Lippen zaubern und seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, damit es sich gerne in die Badewanne begibt.
  • 🌈【Versiegelt und Wasserdicht】Unser Badethermometer für Babys kann vollständig ins Wasser eingetaucht werden, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass es beschädigt wird. Das Wasserthermometer Baby in Pinguinform bietet nicht nur präzise Temperaturmessungen, sondern dient auch als lustiges Badespielzeug. Lassen Sie Ihr Baby beim Baden spielen und genießen Sie eine angenehme Badezeit.

Vorteile: Diese Art von Thermometern bietet eine schnelle und genaue Temperaturanzeige. Die LED-Anzeige ist einfach abzulesen, auch in schlecht beleuchteten Badezimmern. Viele Modelle verfügen zudem über eine Alarmfunktion, die warnt, wenn das Wasser zu heiß wird.

Nachteile: Sie benötigen Batterien und sind in der Regel etwas teurer als traditionelle Thermometer.

2. Traditionelle Analog-Thermometer

Bestseller Nr. 1

Vorteile: Diese Thermometer sind einfach in der Handhabung und benötigen keine Batterien. Sie sind oft günstiger und für Eltern attraktiv, die Wert auf klassische Methoden legen.

Nachteile: Die Ablesung kann schwieriger sein und sie sind nicht so schnell und präzise wie digitale Modelle.

3. Badethermometer mit Spielzeug-Design

Bestseller Nr. 1
Toyvian Badewasser Temperatur Tester 1stk Badewannenthermometer Säuglingsthermometer Spielzeug-thermometer Badewannen-thermometer Badethermometer Wasserversorgung Neugeboren Baby
  • Baby-badethermometer: zum aktivieren schütteln, das badewasser umrühren, um eine gleichmäßige temperatur zu erreichen, und das badethermometer ins wasser legen, um in wenigen minuten eine stabile temperatur zu erreichen.
  • Babythermometer: im wasser. gut für den innenbereich, ideal für spa, und aquarien.

Vorteile: Ideal für kleine Kinder, die beim Baden spielen möchten. Diese Thermometer sind oft in Form von Tieren oder anderen freundlichen Figuren gestaltet und dienen gleichzeitig als Badespielzeug.

Nachteile: Sie sind nicht immer so genau wie andere Thermometer-Typen und können für Eltern schwerer abzulesen sein.

4. Multifunktionale Badethermometer

Heute 2,00 € günstiger
Rotho Babydesign Digitales Bad- und Raumthermometer mit Saugnapf, Inkl. Batterie, Ab 0 Monate, Swedish Green (Mintgrün), 20448 0266 01
  • Thermometer mit digitaler Anzeige für schnelles und einfaches Messen der Raum- und Wassertemperatur, Zellbatterie bereits enthalten, Ideal fürs Babybad (empfohlene Temperatur 35 – 37°C)
  • Anschalten durch Anklopfen, Automatisches Abschalten, Praktische Aufhängemöglichkeit durch Saugnapf, Wasserundurchlässig

Vorteile: Diese Thermometer können auch als Raumthermometer oder zur Messung der Milchtemperatur verwendet werden. Sie sind vielseitig und oft digital, mit präzisen Messungen.

Nachteile: Diese sind in der Regel teurer und können Funktionen enthalten, die nicht jeder benötigt.

Worauf achten beim Kauf?

  • Genauigkeit: Die wichtigste Eigenschaft eines guten Badethermometers.
  • Benutzerfreundlichkeit: Es sollte einfach ablesbar und handhabbar sein.
  • Sicherheit: Keine scharfen Kanten oder kleine Teile, die verschluckt werden könnten.
  • Design: Wählen Sie ein Design, das Ihrem Kind gefällt und zur Badezeit passt.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Entscheiden Sie, welche Funktionen Ihnen wichtig sind und wählen Sie dementsprechend.

Fazit

Ein gutes Badethermometer ist ein unverzichtbares Werkzeug für junge Familien. Es bietet Sicherheit, Komfort und sogar Bildungsmöglichkeiten. Egal, ob Sie ein einfaches analoges Modell oder ein multifunktionales digitales Thermometer bevorzugen, es gibt eine Vielzahl von Optionen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.