Mikrowelle ohne Grill im Test

Warum sie nach wie vor beliebt ist

Das Küchengerät Mikrowelle ist in vielen Haushalten ein fester Bestandteil und hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem echten Allrounder entwickelt. Doch während viele Modelle heute mit zusätzlichen Funktionen wie einem Grill ausgestattet sind, gibt es nach wie vor viele Mikrowellen ohne diese Funktion. Dieser Artikel setzt sich mit den Vorteilen und Einsatzmöglichkeiten von Mikrowellen ohne Grill auseinander und zeigt, warum sie für manche Nutzer die bessere Wahl sind.

Heute 9,01 € günstigerBestseller Nr. 1
Toshiba MW2-MM20PF(BK) Freistehend Mikrowelle/Solo-Mikrowelle / 20L / 800W / 5 Leistungsstufen mit praktischer Auftaufunktion/LED-Beleuchtung im Innenraum/Schwarz
  • Elegantes und kompaktes Design ideal für verschiedene Kücheneinrichtungen
  • 5 Leistungsstufen Für mehr Flexibilität in der Küche – vom Warmhalten bis hin zum Kochen von Flüssigkeiten
  • LED-Beleuchtung im Innenraum Energiesparende und langlebige LED-Beleuchtung für eine einwandfreie Sicht während des Programms
Bestseller Nr. 2
Toshiba MV-AM20T(BK) Mikrowelle/Solo-Mikrowelle/ 20 L/ 800 W/ 5 Leistungsstufen/ 12 Automatikprogramme/Emaille Innenraum/einfach zu reinigen/Auftaufunktion/Glasdrehteller (24,5 cm) /Schwarz
  • 【High-quality design】With the matte black surface, the unlimited display, the silky smooth glass door, the hollow soft-touch buttons and the hidden handle, this microwave stands out in the kitchen.
  • 12 simple & practical automatic programs】There is a print on the top of the microwave with automatic programs to make it easier for you to prepare 12 popular dishes such as pizza, potatoes, vegetables, etc.
  • 【Practical functions】Defrosting by weight/time, quick start, multi-stage cooking, child lock, time and timer function.
Heute 5,00 € günstigerBestseller Nr. 3
Mikrowelle ProClean 2110, 20 Liter- Kapazität, 700 Watt-Leistung, 6 Funktionsstufen, 30 Minuten-Timer, Auftauhmodus und Grillfunktion, Weiß
  • 20 Liter Mikrowelle mit kompaktem Design, das sich jeder Küche anpasst. Eine Leistung von 700 W zum Erhitzen und Kochen von Speisen.
  • Besitzt über eine Grillfunktion zum schnellen Garen, Braten oder Goldbraun-Backen.
  • 3 D Wave-Technologie mit einem effizienteren Wellensystem, das die Lebensmittel zu 100% umhüllt.

Vorteile einer Mikrowelle ohne Grillfunktion

Einfachheit und Zuverlässigkeit

Mikrowellen ohne Grillfunktion besitzen in der Regel weniger Tasten und Einstellungsmöglichkeiten. Das macht sie besonders einfach in der Handhabung und reduziert das Risiko von Fehlbedienungen. Für Nutzer, die hauptsächlich aufwärmen oder einfache Gerichte zubereiten wollen, bietet sich hier eine unkomplizierte Option.

Geringere Anschaffungskosten

Modelle ohne Grill sind oft günstiger als solche mit zusätzlichen Funktionen. Wer auf der Suche nach einem Basisgerät ist und keine Grillfunktion benötigt, kann hier bares Geld sparen.

Weniger Fehleranfälligkeit

Je weniger Funktionen und Technik in einem Gerät verbaut sind, desto geringer ist auch die Anfälligkeit für Defekte. Eine Mikrowelle ohne Grill hat weniger Komponenten, die ausfallen können, was die Langlebigkeit des Gerätes potenziell erhöht.

Einsatzbereiche und Anwendungen

Aufwärmen von Speisen

Das primäre Einsatzgebiet einer Mikrowelle ist und bleibt das schnelle Aufwärmen von Speisen. Ob Fertiggerichte oder Reste vom Vortag – in wenigen Minuten ist das Essen servierfertig. Hierfür ist keine Grillfunktion notwendig.

Auftauen

Das Auftauen von Tiefkühlkost ist in einer Mikrowelle ohne Grill ebenso effektiv. Viele Modelle besitzen spezielle Auftauprogramme, die das Lebensmittel schonend und gleichmäßig auftauen.

Einfache Zubereitung

Für die schnelle Zubereitung von Gerichten wie Omeletts, Popcorn oder sogar bestimmten Kuchenvarianten ist eine Basis-Mikrowelle völlig ausreichend.

Fazit: Eine Frage des Bedarfs

Mikrowellen ohne Grill haben auch heute noch ihre Daseinsberechtigung. Sie punkten mit einfacher Handhabung, geringeren Kosten und potenziell höherer Langlebigkeit. Wer hauptsächlich aufwärmen oder einfache Speisen zubereiten möchte, ist mit einer solchen Mikrowelle gut beraten. Wer jedoch knusprige Pizzen oder überbackene Aufläufe in seiner Mikrowelle zubereiten möchte, sollte sich für ein Modell mit Grillfunktion entscheiden. Es gilt wie immer: Der individuelle Bedarf entscheidet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert